Wilhelm
Heß

Deportationsort
Straße
Hauptstraße 167 (heute Nummer 86)
Geburtsdatum
19.12.1877
Geburtsort
Malsch bei Heidelberg
Eltern
Samuel Heß III & Therese Heß geb. Kaufmann
Ehepartner
Betty Heß, geb. Löb
Kinder
Eugen Heß, Käthe Heß, Helmut Heß, Hilda Heß
Sterbedatum/ -ort
06.08.1942 Auschwitz
Weiteres Schicksal

Wilhelm Heß wurde von Gurs aus nach Auschwitz verschleppt und dort ermordet.

Quelle
Gedenkbuch Bundesarchiv, Kennkarte; Auskünfte von Dr. Johannes Rott, Standesbuch, Kennkarte