Rosa
Heß

Deportationsort
Straße
Später Raiffeisenplatz 4
Geburtsdatum
16.03.1875
Geburtsort
Malsch bei Heidelberg
Eltern
Josef Hirsch Heß (1847-1915) & Fanny Heß geb. Maier (1851-1922)
Ehepartner
----
Kinder
----
Sterbedatum/ -ort
04.04.1944 St. Sauveur / Isere
Weiteres Schicksal

Rosa Heß kam 1942 von Gurs in das Lager Noe. Sie verstarb am 4.4.1944 in einem Asile du Perron (Altenheim) in Frankreich.

Quelle
Kennkarte HD-A00091, Sterbeurkunde, Dokument aus Pau, Informationen von Dr. Johannes Rott