Gustav
Hochherr

Deportationsort
Straße
Uferstraße 20
Geburtsdatum
02.03.1872 (02.06.1872)
Geburtsort
Berwangen / Eppingen
Ehepartner
Frieda Hochherr
Kinder
Zwei Töchter, Schwiegersohn Arthur Weil
Sterbedatum/ -ort
21.12.1941 Gurs
Weiteres Schicksal

Kaufmann und Mitinhaber der Firma Levi Hochher,
1928: Führt Rohtabakhandel zusammen mit Arthur Weil,
1938: Zerstörungen im Haus und in Firmenräumen,
Firma wurde im gleichen Jahr liquidiert und Levi Hochherr wurde verhaftet,
22.10.1940 Gurs,
Stolpersteinverlegung/ Uferstraße 20

Quelle
Gedenkbuch Heidelberg, http://www.stolpersteine-heidelberg.de/