Stein, Anna

Offenburg, Okenstraße 3
Geburtsdatum: 03.04.1890
Geburtsort: Offenburg
Eltern: Minna und Isaak Stein
Ehepartner:
Kinder:
Quelle: Rundgang Stolpersteine Offenburg, o. J., S. 23/24
Sterbedatum / Ort: 08.05.1945, für tot erklärt
Weiteres Schicksal: Anna Stein wurde zusammen mit ihrer Schwester Elsa am 22. Oktober 1940 nach Gurs in Südfrankreich deportiert und wahrscheinlich am 10.08.1942 mit den verbliebenen jüdischen Gefangenen von Gurs nach Osten in die Vernichtung transportiert. Sie wurde am 8. Mai 1945 für tot erklärt. An Anna Stein erinnert ein Stolperstein vor ihrem früheren Wohnhaus in der Offenburger Lange Straße 41.

Daten ergänzen oder korrigieren


Zurück zur Liste