Heß, Betty (geb. Loeb)

Malsch/Heidelberg, Hauptstr. 16 (heute 86)
Geburtsdatum: 07.04.1885
Geburtsort: Philippsburg
Eltern: Karl I Loeb & Bertha (Blümchen) Sternweiler
Ehepartner: Wilhelm Hess
Kinder: Eugen Heß, Käthe Heß, Helmut Heß, Hilda Heß
Quelle: Gedenkbuch Bundesarchiv; Auskünfte Dr. Johannes Rott, Malsch bei Heidelberg. Standesbuch/Kennkarte
Sterbedatum / Ort: für tot erklärt
Weiteres Schicksal: Betty Heß wurde vom Lager Gurs über das Sammmellager Drancy am 10.08.1942 nach Auschwitz verschleppt und vermutlich dort ermordet.

Daten ergänzen oder korrigieren


Zurück zur Liste