Henriette, Heimann

Tauberbischofsheim,
Geburtsdatum: 17.05.1875
Geburtsort: Impfingen
Eltern:
Ehepartner:
Kinder:
Quelle: Das Gedenkbuch des Bundesarchivs für die Opfer der nationalsozialistischen Judenverfolgung in Deutschland (1933-1945)
Sterbedatum / Ort: Auschwitz
Weiteres Schicksal: Henriette Heimann hatte ihren Wohnsitz in Tauberbischofsheim Sie wurde über das Sammellager Drancy am 30. Mai 1944 bach Auschwitz, gebracht und dort ermordet.

Daten ergänzen oder korrigieren


Zurück zur Liste