Greilsheimer, Ludwig

Friesenheim, Bärengasse 1
Geburtsdatum: 31.10.1896
Geburtsort: Friesenheim
Eltern:
Ehepartner: Flora Greilsheimer (1908 Flehingen - )
Kinder: Germaine (1941 Gurs -) und Liselotte Greilsheimer ( 1935 Friesenheim - )
Quelle: Stude, Jürgen: Die jüdische Gemeinde Friesenheim, Friesenheim 1988
Sterbedatum / Ort: verschollen
Weiteres Schicksal: Ludwig Greilsheimer betrieb einen Viehhandel in der Lahrgasse. Das Gebäude steht heute nicht mehr. 1938 musste er seinen Betrieb aufgeben und im Straßenbau arbeiten. Am 04.04.1943 wurde er nach Lublin-Madjanek deportiert. Er gilt als verschollen.

Daten ergänzen oder korrigieren


Zurück zur Liste