Bloch, Leo

Freiburg, Engelbergstraße 39
Geburtsdatum: 22.09.1882
Geburtsort: Ihringen
Eltern:
Ehepartner: Camilla Bloch geb. Guggenheimer
Kinder: Walter Bloch
Sterbedatum / Ort: Ausschwitz
Weiteres Schicksal: 1938: Leo Bloch wurde in der Reichspogromnacht in Ihringen verhaftet und in das KZ Dachau deportiert, Umzug nach Freiburg und unfreiwillige Aufgabe seines Geschäftes, 22.10.1940 Gurs, 14.08.1942 Ausschwitz, Stolpersteinverlegung / Januar 2003 / Engelbergerstraße 39

Daten ergänzen oder korrigieren


Zurück zur Liste