Bernheim, Amalie (geb. Neuberger)

Tiengen, Priestergasse 13
Geburtsdatum: 25.05.1872
Geburtsort: Mühlfeld in Unterfranken
Eltern:
Ehepartner: Salomon Bernheim
Kinder:
Quelle: Gedenkbuch Bundesarchiv; Petri, Dieter: Die Tiengener Juden, Konstanz 1982; Freundeskreis jüdisches Leben in Tiengen: "Gegen das Vergessen. Stolpersteine in Tiengen und Waldshut für die Opfer des Nationalsozialismus 1933-1945", Waldshut-Tiengen 2012
Sterbedatum / Ort: 27.10.1945 Montélimar ( Frankreich)
Weiteres Schicksal: Blieb zuerst trotz der Nazis in Tiengen. 1942 konnte sie der Deportation nach Auschwitz entkommen und überlebte den Krieg versteckt in Frankreich. Stolperstein: Tiengen in der Priestergasse 13.

Daten ergänzen oder korrigieren


Zurück zur Liste